Herzlich Willkommen beim PWV Maria Alm

Plattenwerfen: Eine Sportart - die Jung und Alt begeistert - verbindet
und bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann


Nächste Termine

30.9.2023 - Vereinsmeisterschaft Maria Alm - Almdorf (Nennungsschluss 12:00 Uhr)


2. Ramseidener 4er Turnier beim Gasthof Zum Hoyer, Ramseiden

Samstag, 16. September 2023

 

Am 16. September fand das diesjährige 2. Ramseidener 4er Turnier beim Gasthof Zum Hoyer statt, das wieder vom Besitzer Hutter Bernhard (auch bekannt unter dem Namen "Bill") veranstaltet wurde.

Bei spätsommerlichen Temperaturen (fast schon ein wenig zu warm) waren diesmal 12 Teams am Start um den Sieger auszuspielen, wobei nach dem Modus - Jeder gegen Jeden - mit jeweils 5 ausgespielten Kehren gespielt wurde.

Wir waren dabei wie im Vorjahr von einem Team um Obmann Schnaitl Helmut, mit Schriftführer Schnaitl Christian, Ortner Franz und Rieder Reini vertreten, das diesmal unter dem Druck stand den letztjährigen Titel zu verteidigen.

Nach einigen engen Matches konnten unsere Mannen den Titel leider nicht ganz verteidigen, aber es reichte mit 34 Punkten zu einem guten 4.Platz.

Es siegte in diesem Jahr die Mannschaft aus Thumersbach mit 2 Punkten Vorsprung vor den Gastgebern vom Gasthof Hoyer auf dem 2. Platz und dem Team Die Oldies mit Perterer Sepp, Salvenmoser Heli und Leedesma Jaime auf Platz 3. Der Wanderpokal - ein wunderschön geschnitztes Hartholzbrett mit den eingeschnitzten Namen der jeweiligen Siegermannschaft ging diesmal also nach Thumersbach.

Im anbschließenden Gloadwerfen siegte Pflugbeil Gerhard vor Ebster Helmut und Zwickl David.

Die Veranstaltung war von Bill und seiner Crew bestens organsiert und das Turnier wurde gut und unfallfrei abgewickelt.

Ein Danke wie immer vom Webmaster für alle Infos und Fotos an unseren Schriftführer Schnaitl Christian.

Ein paar Fotos vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 

 
 
 
 

3. Runde der Landesmeisterschaft in Taxenbach

Samstag, 9. September 2023

 

Am 9. September stand die 3. und finale Runde der Landesmeisterschaft im Sportplattenwerfen in Taxenbach an.

Dabei mussten unsere Mannen diesmal auf Perterer Sepp von unserer Stammmannschaft verzichten, der dankenswerterweise von Salzmann Gig vertreten wurde. Außenderm waren wie immer Obmann-Stv. Geisler Hugo, Salvenmoser Heli und Ledesma Jaime dabei.

Bei sommerlichem Wetter lief es für unsere Mannen in Gruppe A/1. Landesliga leider nicht so gut wie in den ersten beiden Runden und so sprang am Ende mit 6 Punkten diesmal leider nur der 8. Tagesrang heraus. Trotz dieses etwas enttäuschenden Ergebnisses wurde aber mit 24 Punkten der 8. Platz im Endklassement belegt und somit der Klassenerhalt und ein weiteres Jahr in der Gruppe A/1. Landesliga gesichert.

Der Kampf um Meisterschaft wurde zum Schluß noch ein wenig spannend, da Leader Hofgastein-1 einige Nerven zeigte. Schließlich und endlich reichte es für Hofgastein-1 aber mit dem 4. Tagesrang und insgesamt 36 Punkten doch zur Meiserschaft, vor Maishofen-1 (34 Punkte) und Schwarzach (ebenfalls 34 Punkte).

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse. Ein Danke an unseren Obmann-Stv. Geisler Hugo für die Infos und Fotos.

 

 

Einladung zur Vereinsmeisterschaft und Saisonabschluss 2023

Samstag, 30. September 2023

 

Der Plattenwerferverein Maria Alm feiert am 30. September 2023 ab 12.00 Uhr wieder seinen traditionellen Saisonabschluss mit unserer Vereinsmeisterschaft beim Oberlettlbauer in Almdorf !!

Hierzu ist jeder herzlich eingeladen ! Das Nenngeld beträgt in diesem Jahr 10 Euro, wobei im Nenngeld bereits 1 Essen und 2 Getränke inbegriffen sind !!

Es gibt wie jedes Jahr für alle Teilnehmer schöne Preise zu gewinnen !!

 

Ihr könnt die Einladung auch hier als PDF herunterladen


Biberg Turnier 2023

Sonntag, 3. September 2023

 

Am 3.9.2023 fand bei angenehmem Sommerwetter das diesjährige Bibergturnier des PWV Biberg in Saalfelden statt. Dabei hatten sich sage und schreibe 22 4-er Mannschaften eingefunden, um den Turniersieg auszuspielen und sich die Trophäe des Biberg Hirschs zu sichern, wobei dieses Mal sogar Mannschaften aus Bayern, Tirol, Oberösterreich und der Steiermark vertreten waren.

Aufgrund der Anzahl der Mannschaften wurde in zwei Gruppen A und B mit jeweils 11 Teams auf 3 Kehren gespielt, wobei die Sieger von Gruppe A und B dann das große Finale um den Turniersieg und die Zweitplatzierten das kleine Finale um Platz 3 auspielten und der Rest nach den Punkten der Vorrunde klassiert wurde.

Unsere Mannen um Obmann Schnaitl Helmut mit Rieder Reini, Ortner Franz und Schriftführer Schnaitl Christian, spielten in Gruppe A und schlugen sich wacker, so dass schlussendlich mit dem 12. Platz ein Platz im Mittelfeld heraussprang.

Im großen Finale standen sich der PWV Niedernsill (das dominante Team der Vorrunde mit 30,2 von 35 möglichen Punkten) und die Biberg Oldies mit unseren Turnierwerfern Perterer Sepp, Salvenmoser Heli und Ledesma Jaime gegenüber. Auch dabei bewiesen die Niedernsiller ihre Klasse an diesem Tag und gewannen das Finale souverän mit 3:0 Kehren und sicherten sich so den Biberg Hirsch.

Den 3. Platz sicherte sich in einem spannenden Spiel letztendlich der PWV Maishofen mit einem knappen 2:1 Sieg gegen die Mannen des PWV Schwarzach.

Das Stockerl lautete in diesem Jahr also:

1. PWV Niedernsill
2. Biberg Oldies
3. PWV Maishofen

Das Turnier war von den Bibergern um Obmann Pflugbeil Gerhard wiederum bestens organisiert und man kann von unserer Seite nur gratulieren zu so einem großartigen Bewerb. Ein besonderes Danke seitens des Webmasters wie immer an unseren Schriftführer Schnaitl Christian für alle Fotos und Infos.

Ein paar Fotos vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 

 
 
 
 

Hundstein Turnier 2023

Samstag, 19. August 2023

 

Am 19.8.2023 fand - nach der wetterbedingten Absage im Vorjahr - wieder das traditionelle Plattenwerfen am Hohen Hundstein statt. Bei diesmal hochsommerlichem Wetter hatten sich acht 8-er Mannschaften eingefunden, um den Turniersieg um die begehrte Hundsteinflagge auszuspielen.

Die Bedingungen am Hundstein, wie der Wind auf den exponierten Bahnen, der teilweise schottrige Untergrund und der Modus Jeder-gegen-Jeden auf 3 gespielte Kehren versprachen wieder viele interesante Duelle und so war es dann auch !

Unsere Mannen um Moar Rieder Reini mit den Haggln Ortner Franz und Enzinger Berni, sowie Ehrschwendtner Harry, Schnaitl Christian, Schuster Hans, Altenberger Markus und Schwaiger Luggi, schlugen sich in diesem Jahr super und erreichten mit dem 4. Platz und 12,6 Punkten ihr bestes Resultat am Hohen Hundstein - punktgleich mit den Mannen vom Kehlbacher Stammtisch auf Platz 3 und vor der Denglalm um Obmann-Stv. Geisler Hugo auf Rang 5.

Um den Sieg entbrannte ein zäher Kampf zwischen dem Team aus Taxenbach und unseren Kollegen vom PWV Biberg, den schlussendlich die Taxenbacher mit einem Vorsprung von 1,1 Punkten für sich entschieden.

Das Stockerl lautete also:

1. Taxenbach: 18,5 Punkte
2. Biberg: 17,4 Punkte
3. Kehlbacher Stammtisch: 12,6 Punkte

Die Veranstaltung war wie immer von Perterer Sepp und seinem Team bestens organisiert! Ein besonderer Dank von unserer Seite gilt Schuster Hans (Unterbergwirt) für das Hundsteintaxi ;-) und die Einladung zum Mittagessen! Ein Danke seitens des Webmasters an unseren Schriftführer Schnaitl Christian, unseren Schriftführer-Stv. Ehrschwendtner Harry und Rieder Reini für Fotos und Infos.

Ein paar Fotos vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 

 
 
 
 
 

Jubiläumsturnier 40 Jahre PWV Maishofen

Samstag, 29. Juli 2023

 

Am 29. Juli 2023 fand bei bestem Plattenwerferwetter (nicht zu heiß) das Jubiläumsturnier zum 40-jährigen Bestehen des PWV Maishofen in Maishofen statt. Zu diesem besonderen Jubiläum hatten sich 13 Mannschaften 8-er Mannschaften zusammengefunden, um den Sieger dieses besonderen Turniers zu ermitteln.

Dabei waren unsere Mannen diesmal vom Team um Moar und Obmann-Stv. Geisler Hugo mit Obmann Schnaitl Helmut, Schriftführer Schnaitl Christian, Perterer Sepp, Salvenmoser Heli, Mario, Rieder Reini und Ortner Franz vertreten.

Der Modus Jeder-gegen-Jeden auf 3 gewonnene Kehren, versprach wie immer ein interessantes Turnier mit vielen spannenden Spielen.

Nach einigen hart umkämpften Partien sicherten sich die Hausherren vom PWV Maishofen mit einer souveränen Leistung und einem respektablen Vorsprung von 3,6 Punkten den Titel bei ihrem Jubiläumsturnier vor den Tirolern vom PWV Kelchsau und dem Team des PWV Niedernsill. Herzlichen Glückwunsch !

Unsere Mannen schlugen sich ebenfalls wacker und so stand in einem dicht gedrängten Mittelfeld - zwischen dem 4. Kössen und dem 9. Großarl lagen lediglich 3,4 Punkte - mit a Bisserl Glück zum Schluß der 5. Platz zu Buche.

Es war eine rundum gelunge Veranstaltung mit einem würdigen Sieger !

Die Top-5

1. Maishofen-1: 31,2 Punkte
2. Kelchsau: 27,6 Punkte
3. Niedernsill: 25,3 Punkte
4. Kössen: 22,8 Punkte
5. PWV Maria Alm: 21,7 Punkte

Ein paar Schnappschüsse vom Turnier findet Ihr unten und alle Fotos in unserer Fotogalerie. Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 

 
 
 
 

Einladung zum wöchentlichen Training

Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr

 

Jeden Mittwoch um 18:00 findet auf unserem Trainingsplatz in Maria Alm beim Gasthof Unterberg am Abergparkplatz unser wöchentliches Training statt.

Hierzu ist jeder recht herzlich eingeladen !

Ein paar Schnappschüsse vom Training findet Ihr unten !

 

 
 
 

2. Runde der Landesmeisterschaft in Schwarzach

Sonntag, 9. Juli 2023

 

Am 9. Juli stand für unsere Turnierwerfer die 2. Runde der Landesmeisterschaft im Sportplattenwerfen in Schwarzach an.

Dabei waren unsere Mannen wieder von unserer Stammmannschaft um Obmann-Stv. Geisler Hugo mit Perterer Sepp, Salvenmoser Heli und Ledesma Jaime vertreten.

Bei sommerlichem Wetter lief es für unsere Mannen in Gruppe A/1. Landesliga wieder recht gut und so konnten wir uns diesmal mit 10 Punkten wieder auf dem 6. Rang klassieren und damit unseren Platz im gesicherten Mittelfeld behaupten. Nach 2 Werfen liegen wir somit in der Zwischenwertung mit 18 Punkten ebenfalls auf dem 6. Rang. Die Top-3 sind derzeit Hofgastein-1 (26 Punkte), vor Piesendorf (24 Punkte) und Schwarzach (24 Punkte).

Im Gloadwerfen (3x18m, 3x20m) lief es leider nicht ganz so gut wie beim ersten Werfen mit den Rängen 23, 25 und 29 für Obmann-Stv. Geisler Hugo (155cm), Ledesma Jaime (155cm) und Salvenmoser Helmut (176cm).

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse. Ein Danke an unseren Obmann-Stv. Geisler Hugo für die Infos und Fotos.

 

 

Schloßstüberlturnier 2023

Samstag, 8. Juli 2023

 

Wie immer Anfang Juli fand am 8. Juli 2023 das diesjährige - nun schon - 25. Schloßstüberl-Turnier für 4-er Mannschaften in Dorfheim statt. Zu dem silbernen Jubiläum hatten sich bei angenehmen Wetter und sommerlichen Temperaturen wieder 16 Mannschaften zusammengefunden, um den Sieger zu ermitteln.

Dabei waren viele unserer Werfer in den verschiedensten Mannschaften vertreten, so unser Obmann Schnaitl Helmut mit seinem Team vom Vollwärmeschutz Schnaitl, Obmann-Stv. Geisler Hugo bei der Dengl Alm, usw.

Mit einer souveränen Leistung und einem respektablen Vorsprung von 4,9 Punkten sicherten sich in diesem Jahr die Mannen von Hausmeister Krause (mit Moar Salzmann Andi Jun.) den Titel vor dem Vollwärmeschutz Schnaitl (um Obmann Schnaitl Helmut) und dem Team von Ramseiden. Herzlichen Glückwunsch !

Es war wie immer eine rundum gelunge Veranstaltung beim Dorfheimer Schloßstüberl und es wurde noch lange nach Turnierende zusammengehockt !

Die Top-5

1. Hausmeister Krause (Kassier-Stv. Salzmann Steve): 37,7 Punkte
2. Vollwärmeschutz Schnaitl (Obmann Schnaitl Helmut): 32,8 Punkte
3. Ramseiden: 30,9 Punkte
4. Dengl Alm (Obmann-Stv. Geisler Hugo): 29,8 Punkte
5. Dart Stüberl: 28,6 Punkte

Wie immer findet Ihr das gesamte Ergebnis unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 

 

1. Runde der Landesmeisterschaft in Bad Hofgastein

Sonntag, 18. Juni 2023

 

Am 18. Juni fand in Bad Hofgastein das erste Werfen der Landesmeisterschaft im Sportplattenwerfen statt.

Dabei waren unsere Mannen wie immer von unserer Stammmannschaft um Obmann-Stv. Geisler Hugo mit Perterer Sepp, Salvenmoser Heli und Ledesma Jaime vertreten, die an die Super-Leistung bei der Senioren Landesmeisterschaft anknüpfen wollten.

Bei besten Bedingungen lief es für unsere Mannen auf Anhieb gut und so konnten wir uns mit 8 Punkten auf dem 5.Platz klassierern.

Es siegte in dieser ersten Runde Piesendorf-1 mit 12 Punkte, vor Hofgastein-1 mit ebenfalls 12 Punkten und Schwarzach auch mit 12 Punkten.

Im Gloadwerfen (3x18m, 3x20m) erwischte unser Obmann-Stv. Geisler Hugo einen Traumtag und er erreichte dort mit einer tollen Serie von 86cm den zweiten Platz hinter Deutinger Andi (71cm) und vor Altenberger Hans (93cm).

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse. Ein Danke an unseren Obmann-Stv. Geisler Hugo für die Infos und Fotos.

 

 

Senioren Landesmeisterschaft, St. Johann

Samstag, 27. Mai 2023

 

Am Samstag dem 27. Mai 2023 fand bei angenehmen Frühlingswetter die diesjährige Seniorenlandesmeisterschaften in St. Johann statt. Dabei war mit 14 Mannschaften ein großes, hochklassiges Teilnehmerfeld mit fast der gesamten Elite der Landesliga-Werfer vertreten.

Unsere Mannen konnten dabei auf unsere Landesliga-Stammmannschaft um Obmann-Stv. Geisler Hugo mit Ledesma Jaime, Perterer Sepp und Salvenmoser Heli zählen, die das Teilnahmekriterium von 2 Werfer 60+ und 2 Werfer 50+ erfüllten.

Dabei legten unsere Mannen gleich los wie die Feuerwehr und konnten das hohe Niveau während des ganzen Turniers halten. Wie immer bei solchen Turnieren gingen viele Spiele extrem knapp aus, aber mit konstant guten Wurfleistungen und dem nötigen Risiko und Spielglück konnten unsere Mannen das fast unmögliche Schaffen und sich den Titel sichern !!!

Nach 13 nervenaufreibenden Spielen konnten wir uns mit 20 Punkten (von 26 möglichen) vor den punktegleichen Kollegen des PWV Biberg (jedoch mit deutlich besserer Quote) den Senioren-Landesmeistertitel abholen. Dritte wurde die Mannschaft Hofgastein 1 mit 18 Punkten.

Das Stockerl schaute also folgendermaßen aus:

1. PWV Maria Alm - 20 Punkte (Quote: 1,613)
2. PWV Biberg - 20 Punkte (Quote: 1,073)
3. Bad Hofgastein - 18 Punkte (Quote: 1,639)

 

Auch im Gload-Einzelwerfen lief es bestens für unsere Mannen und hier zeigte Obmann-Stv. Geisler Hugo groß auf und sicherte sich mit dem hervorragenden Ergebnis von 82cm souverän den Seniorenlandesmeister. Auch Salvenmoser Heli iieferte ein sehr gutes Ergebnis ab und verpasste mit 130cm das Stockerl auf dem 4. Platz nur knapp !

Hier schaute das Stockerl folgendermaßen aus:

1. Geisler Hugo (PWV Maria Alm) - 82cm
2. Fankhauser Albert (PWV Taxenbach) - 102cm
3. Steiner Günther (PWV Niedernsill) - 114cm

Wir gratulieren der gesamten Mannschaft zum Mannschafts-Landesmeister und Obmann-Stv. Geisler Hugo zum Mannschafts-Landesmeister und Einzel-Landesmeister !

 

Wie immer findet ihr das ausführliche Ergebnis unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Ein besonderes Danke für alle Fotos und Infos an unseren Obmann-Stv. Geisler Hugo.

 

 
Copyright © 2010-heute · PWV Maria Alm · z.Hd. Schnaitl Helmut Obmann · Almdorf 13 · 5760 Saalfelden - Alle Rechte vorbehalten.
Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies und keine Analytics oder Marketing Cookies. Bitte beachten Sie unsere Cookie Hinweise, sowie unsere Hinweise zum Datenschutz und verlassen Sie diese Webseite umgehend, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
Webdesign - Markus Meurer - Aktuell am
Schlagworte: Plattenwerfen, Pinzgau, Maria Alm, Mariaalm, PWV, Salzburg, Sport, Verein, Palttenwerfer Verein, Hufeisen, hufeisen werfen, hufeisenwerfen
Plattenwerferverband Salzburg
PWV Biberg Saalfelden
Gemeinde Maria Alm
Andy Hoppe Counter
PWV Maria Alm Logon