Neuigkeiten 2016


Jahreshauptversammlung Plattenwerferverband 2016

Samstag, 19. Novmber 2016, Bruck
Am Samstag, 19. Novmber 2016 fand in der Landwirtschaftsschule in Bruck die Jahreshauptversammlung des Plattenwerferverbandes Salzburg statt.
Wie es sich gehört, waren auch wir durch den Obmann Schnaitl Helmut, Schriftführer Schnaitl Christian, Altobmann Perterer Sepp Sen., Salvermoser Helmut, sowie den Webmaster Meurer Markus vertreten.
In aufgelockerter Atmosphäre wurden zuerst die verschiedenen Tagesordnungspunkte abgearbeitet, wobei der Landesvorstand einstimmig entlastet und bestätigt wurde.
Als Höhepunkt des Abends standen dann die verschiedenen Ehrungen der Mannschaften und Einzelwerfer an (von der Jugend bis zu den Senioren), insbesondere der Landesmeister im Einzel- und bei den Mannschaften.
Danach gab es bei Gulasch, Leberkas, Bier, Wein und einer zünftigen Musi genug Zeit zum hoagaschtn.
Einige Schnappschüsse von der Versammlung findet Ihr unten und alle Fotos der Landesmeister und so weiter gibts wie immer in der Fotogalerie.

Vereinsmeisterschaft 2016

Samstag, 24. September 2016 beim Oberlettlbauern (Familie Salzmann)
Bei wiederum herrlichem Herbstwetter und einer guten Beteiligung von 24 Werfern, trafen wir uns diesesmal am Ruperti Tag dem 24. September 2016 zu unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft in Almdorf (Oberlettlbauer).
Geschossen wurde nach dem “Modus” Jeder gegen Jeden mit je 2 Würfen. Da der Titelverteidiger vom letzten Jahr leider verhindert war, gab es heuer einen neuen, wenn auch nicht überraschenden, aber dafür umso souveränen Vereinsmeister.
Vereinsmeister: Pflugbeil Gerhard
Seniorenmeister: Salvenmoser Helmut (Helei)
Jugendmeister: Schnaitl Julian
Hier das Ergebnis im Detail (bei Punktegleichheit zählte das direkte Duell):
 
 
1. Pflugbeil Gerhard........................................................................................................…
53,0 Pkt.
2. Scheer Rudi........................................................................................................…
46,2 Pkt.
3. Salzmann Steve........................................................................................................…
45,1 Pkt.
4. Geisler Hugo (Vize)........................................................................................................…
44,5 Pkt.
5. Ledesma Jaime........................................................................................................…
44,2 Pkt.
6. Hartenfelser Hannes........................................................................................................…
44,0 Pkt.
7. Moser Martin (Toag)........................................................................................................…
43,8 Pkt.
8. Mitteregger Martin (Hagmoar)........................................................................................................…
43,7 Pkt.
9. Moser Gerli........................................................................................................…
43,6 Pkt.
10. Perterer Sepp (Hörtnagl)........................................................................................................…
42,5 Pkt.
11. Ehmann Herbert (Lucky)........................................................................................................…
42,0 Pkt.
12. Salzmann Gig........................................................................................................…
38,4 Pkt.
13. Schnaitl Helmut (Obmann)........................................................................................................…
38,2 Pkt.
14. Hochwieser Markus........................................................................................................…
37,4 Pkt.
15. Ehrschwendtner Harry........................................................................................................…
34,7 Pkt.
16. Salzmann Andi jun........................................................................................................…
34,3 Pkt.
17. Salzmann Berni........................................................................................................…
33,5 Pkt.
18. Kröll Stefan (Thoraschmid)........................................................................................................…
32,3 Pkt.
19. Salvenmoser Heli (Saufenmoser)........................................................................................................…
32,2 Pkt.
20. Schnaitl Christian........................................................................................................…
29,2 Pkt.
21. Ebster Hermann........................................................................................................…
28,9 Pkt.
22. Wurzrainer Bert........................................................................................................…
27,8 Pkt.
23. Salzmann Andi sen........................................................................................................…
26,6 Pkt.
24. Wurzrainer Woifei........................................................................................................…
23,5 Pkt.
Kinder/Jugend
 
 
1. Schnaitl Julian........................................................................................................…
1,67m
2. Schnaitl Chrisi........................................................................................................…
1,90m
3. Schnaitl Andi........................................................................................................…
2,84m
4. Moser Katharina........................................................................................................…
3,44m
5. Fersterer Stefan........................................................................................................…
3,95m
6. Salzmann Andi jun.jun.........................................................................................................…
4,36m
7. Moser Theresa........................................................................................................…
19,00m
8. Schnaitl Flo........................................................................................................…
22,00m
Wir möchten uns nachfolgend wieder wie immer bei allen Sponsoren, Gönnern und Helfern (insbesondere der Familie Salzmann) bedanken, ohne die es nicht möglich wäre so eine tolle Veranstaltung mit den ganzen Preisen durchzuführen.
Ein paar Impressionen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserem Fotoalbum von der Vereinsmeisterschaft.

4. DG Landesmeisterschaft in Schwarzach

Samstag, 17. September 2016
Bei herbstlichem Wetter fand am 17. September die vierte und letzte Runde der diesjährigen Meisterschaft der 1. Landesliga im Sport-Plattenwerfen in Schwarzach statt.

Wie schon so häufig in dieser Saison war auch diesmal am letzten Spieltag der PWV Niedernsill - die "Übermannschaft" der diesjährigen Landesligasaison - nicht zu schlagen (einen herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle).

Die Niedernsiller holte sich in souveräner Manier den Tagessieg und somit auch verdient den Landesmeistertitel 2016. Im Endklassenment hatten die Niedernsiller Werfer schlussendlich mit 70 Punkten einen Riesenvorsprung von 14 Punkten auf die Verfolger aus Schwarzach und der zweiten Mannschaft des PWV Biberg.

Unsere Mannen um unseren Altobmann Perterer Sepp (Hörtnagl) mit Enzinger Berni, Salvenmoser Helmut und Leedesma Jaime schlugen sich tapfer und erreichten den 9. Tagesrang, was im Endeffekt für den 8. Saisonrang mit 40 Punkten reichte (war eine enge Geschichte vom 6. Platz (42 Punkte) bis zum 9. Platz (38 Punkte) nur 4 Punkte Unterschied). Im Vergleich zur Vorsaison verbesserten wir uns also vom 11. auf den 8. Platz :-)

Hier noch einmal die Kurzfassung des Ergebnisses:

Tageswertung
1. Niedernsill-1
2. Biberg-2
3. Hofgastein-1
:::::::::::::::
9. Maria Alm

Abschlusstabelle
1. Niedernsill-1
2. Schwarzach
3. Biberg-2
:::::::::::::::
8. Maria Alm

Einen Supertag erwischte im Einzelbewerb auf 18m unser Ledesma Jamie, der die Tageswertung mit sensationellen 42cm gewann und in der Saisonwertung des Einzelwettbewerbs den 11. Platz belegte.

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse

Biberg Turnier, Saalfelden

Sonntag, 4. September 2016
Am 4.9.2016 fand bei wunderbarem Sommerwetter (fast schon etwas zu warm ?!) das traditionelle Bibergturnier in Saalfelden statt.

Dabei waren "sage und schreibe" 31 4-er Mannschaften aus Nah und Fern am Start, um sich die begehrte Bibergtrophäe zu sichern.

Nach langem Kampf und zähem Ringen setzte sich schlussendlich das Team aus Bad Hofgastein vor "De 4 Zwidan" durch. Unsere Mannen angeführt von Moar Salvenmoser Heli erreichten das kleine Finale, wo sie sich leider der ersten Mannschaft aus Kössen geschlagen geben musste.

Unser Obmann Schnaitl Helmut wurde mit seiner Truppe von VWS Schnaitl (u.a. mit Schnaitl Sepp, Ehrschwendtner Harry und Ebster Hermann) leider ein wenig durchgereicht und landete leider nur im hinteren Drittel.

Auf dem Stockerl fanden sich somit:
1. Bad Hofgastein
2. De 4 Zwidan
3. Kössen I

Ein paar Schnappschüsse findet Ihr unten, alle Fotos in der Fotogalerie, sowie das detaillierte Ergebnis unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Gusti Hasenauer Gedenkturnier am Hundstein

Samstag, 27. August 2016
Am 27.08.2016 wurde bei prächtigem Hundstoa-Wetter das Gusti Hasenauer Gedenkturnier ausgetragen.

Aus den 9 teilnehmenden Mannschaften setzte sich wieder einmal bei einem knappen Rennen um die begehrten Hundstoa-Fahnen die Biberger Turniermannschaft mit Moar Rohrmoser Peter durch.

Verschiedene unserer Mannen waren diesmal als "Legionäre" bei anderen Teams unterwegs, da durch eine private Feier einige unserer Werfer anderweitig beschäftigt waren. So führte unser Vizeobmann Geisler Hugo als Moar die Truppe der Denglalm auf den 3. Platz und das Team vom Kehlbacher Stammtisch mit Moar Salvenmoser Helmut und unserem Altobmann Perterer Sepp (Hörtnagl) belegte (punktgleich mit der Denglalm) den 4. Platz.

Auf dem Stockerl fanden sich:
1. Saalfelden Biberg
2. Taxenbach
3. Denglalm

Ein paar Schnappschüsse findet Ihr unten, alle Fotos in der Fotogalerie, sowie das detaillierte Ergebnis unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

3. DG Landesmeisterschaft in Schüttdorf

Samstag, 20. August 2016
Bei typischem 2016er Sommerwetter fand am 20. August die dritte Runde der diesjährigen Meisterschaft der 1. Landesliga im Sport-Plattenwerfen in Schüttdorf statt.

Dabei lief es diesmal für unsere Mannen - Perterer Sepp Sen., Enzinger Berni, Salvenmoser Helmut und Leedesma Jaime - nicht ganz so gut wie beim letzten Durchgang in Taxenbach und sie erreichten schlussendlich den 9. Platz in der Tageswertung (allerdings punktgleich mit dem 6.). In der Zwischenwertung der diesjährigen Saison fielen wir leider mit 32 Punkten vom 6. auf den 8. Rang zurück, allerdings mit einem komfortablen Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Auf dem Stockerl fanden sich diesmal:
1. Niedernsill-1
2. Hofgastein-2
3. Schwarzach

... und in der Zwischenwertung nach 3 von 4 Werfen:
1. Niedernsill-1
2. Schwarzach
3. Taxenbach-1

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

2. DG Landesmeisterschaft in Taxenbach

Samstag, 24. Juli 2016
Bei wechselhaftem Sommerwetter (wie es halt dieses Jahr so ist) fand am 24. Juli die zweite Runde der diesjährigen Meisterschaft der 1. Landesliga im Sport-Plattenwerfen in Taxenbach statt.

Dabei erwischten unsere Mannen: Perterer Sepp Sen., Enzinger Berni, Salvenmoser Helmut und Salzmann Christian (Gigg) (Aushilfe für Leedesma Jaime), einen Super-Tag und erreichten einen exzellenten 3. Platz in der Tageswertung. In der Zwischenwertung der diesjährigen Saison verbesserten wir uns damit mit 22 Punkten auf den 6. Platz.

Auf dem Stockerl fanden sich diesmal:
1. Schwarzach
2. Taxenbach-1
3. Maria Alm

... und in der Zwischenwertung nach 2 von 4 Werfen:
1. Niedernsill-1
2. Schwarzach
3. Biberg-1

In der Einzelwertung des Grundbewerbs lief es noch besser !

Hier holte unser Perterer Sepp Sen. mit einer sensationellen Leistung von 35cm den überragenden Tagessieg !!! Unsere herzliche Gratulation!

Auch Enzinger Bernie erwischte einen guten Tag und liegt in der Zwischenwertung des Kombibewerbs (18-20-22 m) nach 2 von 4 Werfen auf einem guten 10. Platz.

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Betriebe- und Vereineturnier, Aberg Stub'n, Maria Alm

Samstag, 25. Juni 2016
Bei heißen Sommertemperaturen, trafen sich am Samstag dem 25. Juni elf 4er Mannschaften, zum traditionellen Betriebe- und Vereine Turnier bei der Aberg Stub'n.

Es wurde "Pinzgauerisch" auf 18 Meter - Jeder gegen Jeden - geschossen. Auch wurde darauf geachtet, dass jede Mannschaft nicht mehr als 2 Turnierwerfer im Team hatte. Und so gab es wieder viele sehr spannende und enge Begegnungen.

Schlussendlich konnten sich "De 4 Urigen"angeführt von Mitteregger Martin (Hagmoar) und Rohrmoser Peter mit 21 Punkten, vorm Schlosstüberl (18 Punkte) und Vollwärmeschutz Schnaitl (17 Punkte) durchsetzen.

Die Top-5 belegten dieses Jahr:

1. "De 4Urigen
2. Schlosstüberl
3. Vollwärmeschutz Schnaitl Helmut
4. Dengl Alm
5. Dao's Imbiss

Wir möchten uns wieder bei allen fleißigen MithelferInnen bedanken, die zu einem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben !

Und natürlich nachfolgend auch noch bei unseren Sponsoren und Gönnern, die uns wieder eine tolle Preisgestaltung ermöglicht haben.

- Abergalm - Hörl Wolfgang
- Allianz Versicherung - Machreich Andi (Randi)
- Dao's Thai Imbiss
- Dengl Alm - Hörl Sepp
- Deutinger Bau
- Erichhütte
- Fa. CAPATECT
- Gasthof Kronreith
- Generali - Eisenmann Sieg
- Holzbau Gschwandl
- Lagerhaus Saalfelden - Fernsebner Sepp
- Molkerei Maishofen
- Rathauscafe - Moser Martin
- Salzburg AG
- Schlosstüberl
- DI Scholz Walter Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
- Sport Gadenstätter
- Sport Simon
- Thai Imbiss KUKRA
- Tischlerhütte - Höring Bernd
- Vollwärmeschutz Schnaitl Helmut
- Zimmerei Hirschbichler

Ein paar Impressionen vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Das gesamte Ergebnis gibt es unter Ergebnisse.

1. DG Landesmeisterschaft in Schwarzach

Samstag, 21. Mai 2016
Am 21. Mai 2016 fand die erste Runde der diesjährigen Meisterschaft der 1. Landesliga im Sport-Plattenwerfen in Schwarzach statt.

Bei angenehmem Frühlingswetter starteten für uns: Leedesma Jaime, Enzinger Bernhard, Perterer Sepp Sen. und Salvenmoser Helmut mit einem 8. Platz in die diesjährige Saison.

In der Einzelkonkurrenz erreichte Leedesma Jaime einen guten 10. Platz.

Auf dem Stockerl fanden sich:
1. Niedernsill-1
2. Biberg-2
3. Biberg-1

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Eistock Asphaltschiessen Pfingsten 2016

Pfingsten, 15./16. Mai 2016
Am Pfingstwochenende fand wieder das traditionelle Asphaltschiessen der Eisschützen statt, bei dem wir natürlich auch mit einer Mannschaft vertreten waren.

Bei "kaltem Aprilwetter" mitten im Mai setzten sich die Eisschützen dank "Heimvorteil" in jeder Hinsicht souverän durch und holten mit 21,4 Punkten überlegen den Sieg.

Unsere Mannen (unter "Brauchtum" firmierent) lieferten sich einen harten Kampf mit der Sportunion um den 2.Platz, zogen allerdings bei Punktgleichheit mit 15,7 Punkten knapp den Kürzeren und endeten somit auf einem hervorragenden 3. Rang.

Das Stockerl:
1.Eisschützen: 21,4 Punkte
2.Sport-Union: 15,7 Punkte
3.Brauchtum (PWV): 15,7 Punkte
Ein paar Fotos vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Betriebe- und Vereineturnier, Oberbiberg 2016

Samstag, 30. April 2016
Bei herrlichem Frühlingswetter, trafen sich achtzehn 4er Mannschaften, zum traditionellen Betriebe und Vereinewerfen, am Oberbiberg.

Dabei war Maria Alm durch 2 Mannschaften vertreten. Einmal Vollwärmeschutz Schnaitl, angeführt von unserem Obmann Helmut Schnaitl mit Enzinger Bernhard, Schnaitl Sepp sen.und Christian Schnaitl und einmal die Mannschaft Maria Alm, angeführt von unserem Vizepräsidenten Hugo Geisler mit Salzmann Gig, Ledesma Jaime und Moser Gerhard.

Nach vielen spannenden und lustigen Begegnungen, konnte sich Hugo mit seiner Mannschaft durchsetzen und gewann den Bewerb. Helmut wurde mit seinen Mannen ausgezeichneter Dritter.

Die Veranstaltung war bestens organisiert und es gab viele schöne Preise für alle Mannschaften zu gewinnen. Pflugbeil Gerhard und seinen Helfern, ist da ein wirklich toller Bewerb gelungen, vielen Dank dafür.
Ein paar Fotos vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Eröffnungswerfen Grünwald 2016

Ostermontag, 28. März 2016
Wie in jedem Jahr fand unser traditionelles Eröffnungswerfen am Ostermontag beim Gasthof Grünwald statt. Bei herrlichen Frühlingswetter waren 25 Werfer gekommen, um ein neues Werferjahr zu begrüßen.

Traditionell begannen wir mit dem Kehrwerfen zweier zusammengeloster Mannschaften auf 3 gewonnene Kehren angeführt von den Moaren Pflugbeil Gerhard (Herz) und Schnaitl Helmut (Schell).

In einer hart umkämpften ersten Kehre ging die Herz-Truppe mit 1:0 in Führung, die Schell dann allerdings postwendent ausglich. Nach diesem kurzen Aufbäumen der Schell-Truppe übernahmen die Herz-Mannen allerdings wieder das Kommando und entschieden die folgenden 2 Kehren, sowie das Match für sich.

Die Kehren machten: Rohrmoser Peter (Herz), Salvenmoser Helmut (Schell), Pflugbeil Gerhard (Herz) und Mitteregger Martin (Herz).

Auch die anschließende Bierkehre ging an die Herz-Mannen um Moar Pflugbeil Gerhard. Den Kehrschuss machte wieder: Rohrmoser Peter.

Beim anschließenden hochklassigen Mannschaftsgloadwerfen von 12 zusammengelosten Paaren, setzte sich Obmann Schnaitl Helmut mit seinem Partner Krahbichler Chris vor Enzinger Berni/Rohrmoser Peter und Wurzrainer Bert/Salvenmoser Heli durch.

Dabei erzielte Schmutzer Lois mit über 80 Jahren und sensationellen 51cm in 6 Schuss (1 Streicher) die Tagesbestleistung.
Tagesbestleistungen:
1.Schmutzer Alois: 51cm
2.Pflugbeil Gerhard: 54cm
3.Leedesma Jaime: 57cm
In der Kinderwertung siegte Schnaitl Christoph vor Schnaitl Andi :-)
Wir bedanken uns auch bei Familie Keil vom Gasthof Grünwald für das Bereitstellen des Platzes und die nette Bewirtung, sowie die Getränkespende. Danke!
Ein paar Fotos vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserer Fotogalerie. Alle Ergebnisse findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

Hallencup in Bad Hofgastein

Samstag/Sonntag, 5./6. März 2016
Am 5./6. März 2016 fand in Bad Hofgastein der alljährliche Winter-Hallencup des Plattenwerferverbands Salzburg statt.

Maria Alm war diesmal vertreten durch Salvenmoser Helmut, Perterer Sepp Sen. (Hörtnagl), Ledesma Jaime, sowie Ehmann Herbert (Lucky), der dankenswerter Weise kurzfristig für einige verhinderte Werfer eingeprungen war.

Leider lief es bei unserer Truppe nicht so rund und einige knappe Entscheidungen gingen ebenfalls gegen uns, so dass diesmal bereits in der Vorrunde am Samstag Endstation für uns war.

Im Finalturnier am Sonntag hatte dann der PWV Biberg mal wieder die Nase vorn und verteidigte somit den Titel vom letzten Jahr.

Alle Ergebnisse findet Ihr auf unserer Ergebnisseite.

Eisstockschießen PWV Maria Alm - PWV Biberg

Freitag, 29. Jänner 2016 19:30 Uhr in Almdorf
Am 29.01.2016 wurde das 16. Prä-Eisschießen gegen den PWV Saalfelden Biberg mit ausgezeichneter Beteiligung von 36 Schützen ausgetragen.

Trotz frühlingshafter Tagestemperaturen fanden wir am Abend auf der Almdorfer-Bahn hervorragende Bahnverhältnisse vor.

Die erste Kehr haben wir Dank eines tollen Kehrschusses von Holzmeister Helmut für uns entscheiden können. Da wir leider nicht mehr nachsetzen konnten, haben die Biberger das Prä-Eisschießen mit 3:1 für sich entschieden. Bei der abschließenden Geld-Kehr haben uns die Gegner leider auch noch eiskalt abmontiert.

Anschließender gemütlicher Ausklang in der Almdorfer-Zapfenhütt’n bei Gulaschsuppe und Bier.

Siegermoar: Pflugbeil Gerhard
Verlierermoar: Geisler Hugo

Ein paar Fotos vom Schießen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserem Fotoalbum vom Eisschießen 2016.

Protokoll der 43. Jahreshauptversammlung

Am 22.Jänner 2016 fand die 43. ordentliche Jahreshauptversammlung in der Abergstub'n statt.

Unser Obmann Schnaitl Helmut konnte erfreulicherweise, ca. 40 interessierte Mitglieder mit Begleitung und Ehrengäste begrüßen. Wie unseren Vizebürgermeister Rudi Müllner, Gründungsobmann Sepp Schnaitl, Alt Obmann Alois Schnaitl und auch den langjährigen Obmann Perterer Sepp sen.

Beim Totengedenken gedachten wir der Hunstein Wirtin und jahrelangen Gönnern Hasenauer Gusti, Langegger Heini und dem erst leider einige Tage zuvor verstorbenen langjährigen Mitglied Geisler Hugo sen. Danach folgte der Tätigkeitsbericht über die vielen verschiedenen Aktivitäten des vergangenen Jahres, durch den Schriftführer. Anschließend versorgte uns unser Kassier Siegfried Rainer jun. mit vielen Zahlen und einem äußerst positiven Kontostand und ersuchte danach um Entlastung des Kassiers. Unser Kassaprüfer Lohninger Hansi berichtete, dass Salzmann Steve und er diesen geprüft, alle Belege vorhanden sind und die Kassa in einem sehr ordentlichen Zustand ist. Der Obmann dankte dafür und ersuchte nun die Vollversammlung um Entlastung des Kassiers, welche auch einstimmig angenommen wurde.

Unter Allfälliges gab Hundsteinwirt Hans Hasenauer bekannt,dass seine Tochter und er das Statzerhaus weiterführen werden und ersuchte den anwesenden Alt Obmann Sepp Perterer um Weiterführung des beliebten Hundstein 8 er Turniers, was ihm Sepp natürlich gerne zusagte.

Anschließend bedankte sich der Obmann bei seinem Ausschuss, dessen Frauen (für die Mithilfe bei den Vereinsschießen), Perterer Sepp sen. und Salvenmoser Heli (für das aufbauen der Bahnen) und Allen, die bei Veranstaltungen rund um den Verein mitgeholfen und aktiv dabei gewesen sind. Auch bedankte er sich bei unseren Sponsoren, ohne die, viele Veranstaltungen nicht möglich wären.

Danach richtete der Vizebürgermeister noch einige Worte an die Vollversammlung und lobte vor allem das Engagement unseres Vereins. Außerdem wies er auf die Jugendarbeit hin, diese nicht zu vernachlässigen, damit der Verein auch in Zukunft gut aufgestellt ist. Weiters kündigte er die Einladung zu einer Runde Schnaps an, die natürlich gerne angenommen wurde.

Zum Schluss dankte der Obmann noch den Wirtsleuten und ihrem Personal für die nette Bewirtung und wünschte allen Anwesenden noch einen schönen Abend, bzw. guten Appetit für das anschließende Essen und schloss die 43.JHV mit einem einfachen „Plattenheil“.

Das Protokoll könnt ihr hier als PDF herunterladen.

Ein paar Impressionen von der Versammlung findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserem Fotoalbum von der Jahreshauptversammlung 2016.

Jahreshauptversammlung 2016

Am Freitag, 22.Jänner findet unsere alljährliche Hauptversammlung um 19:00 Uhr wie immer in den Aberg Stubn statt.

Hierzu sind alle mit Gatte/Gattin (Freund/in) herzlich eingeladen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Obmann
2. Totengedenken
3. Tätigkeitsbericht vom Schriftführer
4. Kassabericht durch den Kassierer
5. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung des Kassierers
6. Allfälliges

Die detaillierte Einladung mit Tagesordnung findet ihr hier.

Aktualisiert ( Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 14:36 Uhr )